H

IMG_8143

Klaus-Peter Grzeschke ist Lehrer an der Inselschule Öömrang Skuul auf Amrum. Er wurde 1954 geboren und verbrachte seine Kinder- und Jugend – zeit in Brokdorf, einem kleinen Ort an der Unterelbe in Schleswig-Holstein. Das Dorf wurde seinerzeit durch den Widerstand gegen das Atomkraftwerk bundesweit bekannt. Nach dem Abitur, dem Lehrerstudium in Braunschweig, dem Zivildienst und einer Ausbildung zum Tischler arbeitete er viele Jahre in der Berufsausbildung in Hamburg. Nach der Geburt des zweiten Kindes und dem Wunsch der Familie, mehr in der Natur zu leben, erfolgte 2003 der Umzug auf die Nordseeinsel.

Menü schließen